Flexible Leuchtsäulen

Die Verkehrssäulen sind die von den Fahrzeugen meist gefährdeten Verkehrsignalen. Es kommt häufig vor, dass die Verkehrssäulen wegen einem Umfall oder Unaufmerksamkeit beschädigt oder kaputt werden. Deswegen hat die englische Firma HALDO ihre aus speziellem Kunststoff bestehenden flexiblen Leuchtsäulen entwickelt.

 Die innere Beleuchtung der Säulen befindet sich in einem mit unzerbrechlichem Glas bedeckten, unteren Alu-Basisbox. Im Falle eines Anstosses bleibt die Lichtquelle unbeschädigt, das Gehäuse selbst stellt sich durch „Stehaufmännchen-Effekt” nach dem Weiterfahren des Fahrzeuges in seinen urprünglichen Zustand zurück.

 

 

Die verschiedenen Formen, Grössen und die zahlreichen Folienvarianten der flexiblen Leuchtsäulen machen den weitläufigen Einsatz möglich.

 

 

 

 

 

Referenzen:

Budapest, Győr, Békéscsaba, Mezőtúr, Mezőberény